Wer ich bin

Liebe Leserin, lieber Leser,

auf dieser Seite möchte ich Dir einen kleinen Eindruck von mir geben, damit Du weißt, ob Du Dich bei mir gut aufgehoben fühlst.

Mein Name ist Nicole Bohlender.
Geboren wurde ich in einer warmen Sommernacht im August 1982.
Ich bin eine HSP (Hochsensible Persönlichkeit) und eine Empathin oder wie ich es als Kind ausdrückte: "Ich bin eine Lichtgestalt" ;) 
Jedoch wurde mir erst wesentlich später bewusst, dass nicht alle Menschen die Welt so wahrnehmen wie ich.  Mit anderen Worten, schon als Kind erfuhr ich sehr früh, dass es noch viel mehr zwischen Himmel und Erde gab, als meine weltlichen Sinne fassen konnten, da meine Wahrnehmung schon wesentlich feiner war, als die der Norm.
Doch, was genau ist jetzt eine HSP? Eine HSP ist eine Person mit sehr sensiblen oder übersinnlichen Fähigkeiten. Du bist das von Geburt an, also es ist nichts, was du erst im Laufe deines Lebens erlangen kannst, jedoch können sich deine Gaben verfeinern und intensivieren. Als Empathin besitze ich die Fähigkeit hinter die "Fassade" zu blicken. Empathen fühlen, was in anderen vor sich geht und besitzen zudem ein tiefes Mitgefühl für ihre Mitmenschen, für Tiere und die Natur. Solche Fähigkeiten besitzt man aus einem ganz bestimmten Grund und es ist wichtig zu wissen, wie man damit umgeht. Ohne Wissen und Kenntnis darüber, welche Auswirkungen ein unbewusster Umgang damit haben kann, kann dazu führen, dass diese Gabe sich gegen einen selber richtet und im schlimmsten Fall in einer Krankheit manifestiert.


Ich behaupte sogar: Je größer das Potenzial ist, das in Dir steckt, desto heftiger kann die Krankheit sein, wenn die Fähigkeit nicht gelebt wird. Deine Gabe richtet sich gegen Dich selbst, wenn sie keinen harmonischen Ausdruck findet.



Nach langjähriger Suche nach dem Sinn warum ich so bin wie ich bin, führte mich mein Weg mit 22 Jahren zu meinem Freund und Lehrer Stefan Urich. Er zeigte mir, wie ich mit meiner Begabung arbeiten kann. Von diesem Tag an, nutze ich diese Techniken, um von meinen weltlichen und geistigen Lehrern unterrichtet und unterstützt zu werden. Besondere Ausbildung erhielt ich in der spirituellen Bewusstseinsschulung, im Geistigen und Medialen Heilen, Ahnenthemen und Verstrickungen sehen und lösen können und Blockaden entfernen. So begann ich daraufhin im Alter von 25 Jahren die Ausbildung zur Heilpraktikerin, die ich erfolgreich abschloss. Jetzt gebe ich meine Fähigkeiten in die Welt, schaffe Bewusstsein und leite zur Selbstreflexion und Selbsterkenntnis an.